Cherubin Rollladenmotoren mit mechanischer Endabschaltung

Bei einem Rollladenmotor mit mechanischer Endlageneinstellung erfolgt die Einstellung der Endpositionen des Rollladens mithilfe eines mechanischen Mechanismus. Hier ist eine allgemeine Anleitung zur mechanischen Endlageneinstellung eines Rollladenmotors:

Vorbereitung: Stellen Sie sicher, dass der Rollladenmotor ordnungsgemäß installiert ist und mit Strom versorgt wird. Überprüfen Sie, ob der Rollladen frei beweglich ist und keine Hindernisse aufweist.

Auffinden der Einstellvorrichtungen: Identifizieren Sie die mechanischen Einstellvorrichtungen am Rollladenmotor. Dies können beispielsweise Einstellrädchen, Schrauben oder Hebel sein, die zur Einstellung der Endpositionen dienen.

Obere Endposition einstellen: Drehen Sie das entsprechende Einstellrad oder die Schraube, um den Rollladenmotor so einzustellen, dass er bei der gewünschten oberen Endposition anhält. Hierbei kann es erforderlich sein, den Rollladenmotor manuell nach oben zu bewegen, während Sie die Einstellungen vornehmen. Achten Sie darauf, dass der Rolladenmotor bei Erreichen der gewünschten Position stoppt.

Untere Endposition einstellen: Drehen Sie das Einstellrad oder die Schraube in die entgegengesetzte Richtung, um den Rollladenmotor so einzustellen, dass er bei der gewünschten unteren Endposition anhält. Hierbei kann es erforderlich sein, den Rollladenmotor manuell nach unten zu bewegen, während Sie die Einstellungen vornehmen. Stellen Sie sicher, dass der Rollladenmotor bei Erreichen der gewünschten Position stoppt.

Testen und Feineinstellung: Überprüfen Sie, ob der Rollladenmotor nun bei den eingestellten Endpositionen anhält. Falls erforderlich, können Sie die Einstellungen fein abstimmen, indem Sie die Einstellvorrichtungen entsprechend anpassen. Testen Sie den Rollladenmotor mehrmals, um sicherzustellen, dass er zuverlässig bei den gewünschten Positionen anhält.

Es ist wichtig zu beachten, dass die genaue Vorgehensweise zur mechanischen Endlageneinstellung je nach Hersteller und Modell des Rollladenmotors variieren kann. Daher ist es immer ratsam, die Anweisungen des Herstellers zu lesen und zu befolgen, um sicherzustellen, dass die Einstellung korrekt erfolgt. Bei Unsicherheiten oder Problemen empfehle ich, sich an den Kundendienst des Herstellers zu wenden oder einen Fachmann um Unterstützung zu bitten.

Cherubini | Roll 35 mechanischer Rollladenmotor
Drehmoment Drehzahl Welle
3 bis 9 Nm 16 - 30 U/min SW 40
Nachfolger des Altron Black, TM2 35
 
ab 93,47 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Cherubini | Roll 45 mechanischer Rollladenmotor
Drehmoment Drehzahl Welle
10 bis 50 Nm 12 - 17 U/min SW 50 | SW 60 | SW 70
Nachfolger des Altron Black, TM2 45
 
ab 79,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Altron Black Nachfolger | Cherubini Roll 45
Neues Adapterset erforderlich
Drehmoment Drehzahl Welle
10 und 50 Nm 12 - 17 U/min SW 50 | SW 60 | SW 70
 
ab 79,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 4 (von insgesamt 4)